Brennt PKW

Datum: 24. August 2022 um 14:12
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 33 Minuten
Einsatzart: Feuer
Einsatzort: Garlstorf, L 216
Einsatzleiter: BM Pahnke, FF Garlstorf
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: TSF-W
Weitere Kräfte: FF Garlstorf


Einsatzbericht:

Ein brennender Pkw beschäftigte am Mittwochnachmittag die Freiwilligen Feuerwehren aus Garlstorf und Gödenstorf/Oelstorf.

Der Fahrer eines Pkw BMW hatte aufgrund einer Motorstörung die BAB7 an der Anschlussstelle Garlstorf verlassen. Auf dem dortigen Pendlerparkplatz stellte er dann eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum fest und alarmierte die Feuerwehr. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte der Pkw im vorderen Bereich bereits in voller Ausdehnung. Die Feuerwehrleute brachten ein Strahlrohr in Stellung und konnten den Brand rasch löschen. Sie streuten zudem austretendes Motoröl ab und verhinderten eine weitere Ausbreitung in den Seitenraum.

Nach etwa 45 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Fotos/Text: Mathias Wille, GPW