Brennt Holzunterstand

Datum: 31. Dezember 2021 um 22:50
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 1 Stunde 9 Minuten
Einsatzart: Feuer
Einsatzort: Garlstorf, Im Dorfe
Einsatzleiter: Stellv. OrtsBM Garlstorf Meyer
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: TSF-W, MTW
Weitere Kräfte: FF Garlstorf


Einsatzbericht:

Gegen 22:50 Uhr wurde der Leitstelle in Winsen ein Feuer an einem Gebäude in der Garlstorfer Straße „Im Dorfe“ gemeldet. Die anrückenden Kräfte der FF Garlstorf und Gödenstorf/Oelstorf fanden bei Eintreffen einen in Vollbrand stehenden Holzunterstand vor, in welchem u.a. Kaminholz gelagert war. Die Fassade des angrenzenden Wohnhauses in Holzbauweise war bereits durch Flammen beaufschlagt. Das Feuer drohte auf den Dachstuhl überzugreifen. Unter Leitung von Garlstorfs stellvertretendem Ortsbrandmeister Eike Meyer wurde umgehend ein Löschangriff unter Atemschutz eingeleitet. Die hoch auflodernden Flammen konnten rasch niedergedrückt und das Feuer kurze Zeit später vollständig abgelöscht werden.

Noch während der Nacharbeiten zu diesem Einsatz wurde die FF Gödenstorf/Oelstorf erneut alarmiert.

Text/Foto: Mathias Wille, GPW