28.02.2010 Marco Riebesell erhält silberne Ehrenmedaille

« Zurück zur Übersicht

(Text: Mathias Wille, SGPW)  Eine große Überraschung gab es jetzt für den Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Gödenstorf-Oelstorf, Marco Riebesell, auf der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Isernhagen. Neben der erwarteten Ehrung für 25 Jahre aktiven Dienst verlieh ihm der Abschnittsleiter Heide Sven Wolkau die Ehrenmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes in Silber. Mit dieser Ehrung soll das langjährige Engagement Riebesells in der Feuerwehr auf Orts-, Gemeinde- und Kreisebene gewürdigt werden.
Der 38-jährige ledige Diplom-Ingenieur trat mit 12 Jahren in die Jugendfeuerwehr seines Heimatortes ein. 1991 wurde er stellvertretender Jugendwart und seit 1994 ist er Jugendwart der Feuerwehr Gödenstorf-Oelstorf. Ebenfalls seit 1991 ist er stellvertretender Gemeindejugendwart und hat in dieser Funktion zahlreiche Veranstaltungen wie Zeltläger und Wettbewerbe mit organisiert.
Auf Kreisebene ist der vielen als "Goggo" bekannte Feuerwehrmann als Wertungsrichter bei Wettbewerben und Ausbilder bei der Leistungsspange aktiv.
Für seine langjährige erfolgreiche Jugendarbeit wurde er 2002 mit der Floriansmedaille der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr sowie 2009 mit der Silbernen Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr ausgezeichnet.


Bilder